1:1

Herzheilung

Denkst du, du solltest doch glücklich sein, bist es aber nicht?
Du weisst, das Leben ist ein Geschenk, fühlst es aber nicht?
Hast du den Wunsch, dich wieder tief mit deinem Herzen zu verbinden?
Willst du dir selbst und anderen mit mehr Liebe begegnen?
Sehnst du dich nach mehr Leichtigkeit und Freude in deinem Leben?
Wünschst du dir, die Botschaften von Symptomen deines Körpers besser zu verstehen?
Erlebst du immer wiederkehrende Konflikte im Außen und weißt nicht warum?
Gibt es Verstrickungen in der Partnerschaft oder in anderen Beziehungen, die du gerne lösen möchtest?

Oft sind uns Wunden nicht bewusst. Der Verstand meint:
»Alles gut, passt schon.«
»Ach, so schlimm war das nicht.«
»Er oder sie kann doch nichts dafür oder hat es ja damals nicht so gemeint.«
»Es ist so lange her, es spielt keine Rolle mehr.«

Ich sag´ dir, es spielt eine Rolle.
Deine Erfahrungen, all deine Hochs und Tiefs, deine Emotionen, ob gelebt oder nicht, dein Lebensstil, dein Blick auf die Welt und vor allem der Blick auf dich selbst machen dich zu dem, was du bist, bzw. zu dem, was du eben nicht bist.

Ungeheilte Wunden und unerlöste Gefühle beeinflussen unser Leben, in Form von körperlichen Symptomen, Blockaden in Bezug auf Finanzen, Konflikte in der Partnerschaft, manchmal ein stilles Leiden und weiter Funktionieren, Härte zu sich selbst und anderen, Gefühle der inneren Leere, Formen des Rückzugs und manchmal sogar der Islolation, Selbstwertthemen, wiederkehrende Dramen und und und.

Wie können sich Wunden noch auswirken:
Du spürst keine tiefe Verbindung zu Erde.
Du trinkst Alkohol, um dich locker zu fühlen oder um dazuzugehören...
Du betäubst dich mit TV.
Du lebst von Party zu Party, von Wochenende zu Wochenende, bis zum nächsten Urlaub.
Du empfindest oft Scham und/oder Schuld.
Du glaubst, du musst viel leisten, um geliebt zu werden.
Du lehnst deinen Körper ab.
Du lebst in Beziehungen, in denen du nicht glücklich bist.
Du kannst nicht vergeben.
Du sagst nicht, was du denkst und fühlst.

Es braucht als aller Erstes deine Offenheit für Lösungen und neue Perspektiven.
Dann deine Entscheidung zur Veränderung.
Alles beginnt mit einem ersten Schritt.

Oft startet dieser Weg damit, die Beziehung zu den Eltern zu harmonisieren.

Ich begleite dich mit meiner Liebe, meinen Erfahrungen und der Verbindung zur unsichtbaren Welt, durch Wunden hindurch in die Heilung und Kraft.

Wir transformieren schwere Energien, lösen toxische Bänder und befreien nicht mehr dienliche Programme und Glaubenssätze.
Du wirst die Geschenke hinter »negativen« Erfahrungen und Erlebnissen abholen, Neues, Dienlicheres lernen und integrieren, mehr Liebe, Leichtigkeit und Verbundenheit fühlen und in Selbstliebe kommen.

Melde dich gerne bei mir und wir besprechen, wie eine Begleitung aussehen kann.