Stefanie Diete

Hallo, wundervolle Seele, schön, dass du hier bist.

Ich heiße Stefanie und bin 1979 in der schönen Kleinstadt Perleberg, in der idyllischen Prignitz, geboren.

Ich verließ schon früh das Elternhaus und bin Mama von einem bereits großen, wundervollen Sohn.

Ich liebe es zu reisen, dabei die Welt zu erkunden, meinen Horizont zu erweitern und mich mit anderen Kulturen zu verbinden.
Zu Hause fühle ich mich aber in der Prignitz. Hier spüre ich eine tiefe Verbindung zur Natur und meinen Vorfahren.

Meine erste und wichtigste Mission ist die der eigenen Heilung.
Dieser Weg hat mich schon durch tiefe Täler geführt, zu wertvollen Erkenntnissen und großer Dankbarkeit.
Sehr entscheidend und tiefgehend war und ist dabei das Urwissen der Anden und die Rückverbindung zur Natur.

Ich fand durch Heilung tiefer Wunden aus der Kindheit, deren Ursprung weit in meine Ahnenlinie zurückführt, zurück in mein Herz, zurück zu meiner Essenz. Dazu durfte ich vieles wieder verlernen und mich von aufgedrängten, antrainierten Programmen entleeren.
Ich konnte mich so wieder an meinen Ursprung und an einen Teil meiner Mission hier auf Erden erinnern.

Eine meiner Missionen ist es, Frauen wieder mit sich selbst und ihrer Essenz zu verbinden und vor allem, in eine magische Verbindung untereinander zurückzukehren. In Schwesternschaft.

Eine andere Mission ist, mit Menschen an Kraftorten in der Natur zu heilen und bei der Befreiung von Traumata zu unterstützen.

In all meinen Angeboten geht es letztendlich darum, dein Herz zu heilen, in Selbstliebe zu kommen, das Leben bewusster, tiefer und echter zu erfahren, mehr Verbundenheit zu fühlen und zu dir zurückzukehren. Zu deiner ureigenen Essenz. In deinen ureigenen Rhythmus.
Im Zusammenleben mit Mutter Erde und dem Kosmos, im zyklischen Fluss des Lebens.

Mein Programm ist individuell und einzigartig.
Es hat sich aus meinem eigenen Weg entwickelt.

Es beinhaltet verschiedenstes Wissen.
Einiges davon habe ich gelernt, wie zum Beispiel das aus meiner langjährigen Berufung als Yogalehrerin und Personal Trainerin, anderes habe ich von Lehrern, die das Wissen südamerikanischer Urvölker hüten, überliefert bekommen (Wissen der Erde, das nicht in Büchern steht) und wieder anderes erinnert oder in Botschaften empfangen.
Ich teile auch gerne Erfahrungen aus spirituellen Reisen, Naturrituale, Erkenntnisse aus Selbstheilungen und vor allem meine Liebe.

Bist du offen für neue Perspektiven?

Meine Fähigkeit ist es, dir die Schönheit in Allem zu zeigen, vor allem in dir!

In Liebe
Jallalla

Stefanie
Medizinfrau & Free Soul


Einige meiner Etappen

Zertifikate sind für mich für den Verstand.
Ich würde gerne dein Herz füllen.

Ich gebe dir hier dennoch eine kleine Orientierung, damit du eine Idee hast.

Ich habe verschiedene Jobs innerhalb des Systems gemacht, aber gespürt, dass ich hier weder Tiefgründigkeit, noch meine Gaben leben kann.

Es ging dann von über 15 Jahren Personal Trainerin, Yoga- und Pilateslehrerin, Mental Coach, integraler Medizin Arbeit, Reiki Graden und Gründerin von In-Bestform und am liebsten noch mehr lernen wollen, um endlich genug zu wissen, oder besser gesagt, um endlich gut genug zu sein, erst über den Weg der Selbstheilung und vor allem der Selbstliebe, hin zu meinen jetzigen Missionen.

Ich folge meinem Herzen und gehe einen Weg des Erinnerns, in Verbundenheit mit allem Sichtbaren und Unsichtbaren, das existiert.

2020 - 2022 Urwissen der Inkas/ Andenkosmologie
2022 - Der Weg der Inka Energie Medizin (Hampi) als Ñusta
2022/23/24 - Medizinwege der Inkas in Peru
2023 - Die Medizin von Mama Killa (Mondin)/ Urwissen
in Vorbereitung:
2024 - Der Amawta Medizinweg in Bolivien